Herzlich willkommen beim Apothekerverband des Kantons Zürich

Das Gesundheitszentrum Apotheke ist aus dem modernen Gesundheitswesen des Kantons Zürich nicht mehr wegzudenken. Apothekerinnen und Apotheker sorgen für eine sichere und kostengünstige Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln und stehen als Fachpersonen für alle Gesundheitsfragen rund um die Uhr zur Verfügung. Als Berufsverband sorgen wir für die Voraussetzungen, die es den Apothekerinnen und Apothekern ermöglichen, ihre beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten als Medizinalpersonen zum Wohle der Patienten und der Allgemeinheit einzusetzen. 

Nächste Anlässe

    Weiterbildung für Pharma-AssistentInnen

    Datum: 26. September 2016 18:30
    Ort: Restaurant Weisser Wind, Oberdorfstrasse 20, 8001 Zürich


    Thema: "Notfälle in der Apotheke", Referent: Dr. M. Höfliger (eidg. dipl. Apotheker, Betriebsleiter DROPA Drogerie Apotheke, Limmatplatz 7, 8005 Zürich



    Internationale Notfhilfe & Katastrophen-Einsätze

    Datum: 29. September 2016 19:30
    Ort: ETH Zürich Hauptgebäude


    Pharmaciens sans Frontières Schweiz lädt Sie ganz herzlich ein zu dieser Veranstaltung mit Apéro ab 19.00 Uhr und Beginn: 19.30 Uhr

    Gastreferat von Dr. Carina Vetye
    Apothekerin, Mitglied Geschäftsstelle Apotheker ohne Grenzen Deutschland, Leiterin Ausbildung und Qualifizierung, Leiterin Argentinien/Flüchtlingshilfe

    Projekte von PSF Schweiz und Erlebnisbericht von Sabine Kreyenbühl
    Apothekerin, Vorstandsmitglied von PSF Schweiz, ehemalige Volontärin im Projekt Madagaskar

    Die Veranstaltung ist FPH akkreditiert mit 12.5 Punkten; die Teilnahme ist kostenlos;

    Anmeldungen (Formular hier downloaden) bis Freitag 16.09.2016 an:
    Fax: 043 843 92 67 oder e-Mail: deutschschweiz@psf.ch



Mitgliederbereich

BenutzernamePasswort

Aktuell


Wenn beim Gehen nichts mehr geht - in die Apotheke!

Rund 600 Apotheken der Deutschen Schweiz richten im September 2016 den Fokus auf Gelenkschmerzen. Mit Präsenzschulungen, Online-Lerntools und dem Dossier Gelenkschmerzen haben sich Fachpersonen aus der Apotheke für betroffene Kunden fit gemacht. Die Kampagne des Apothekerverbands des Kantons Zürich in Zusammenarbeit mit der Rheumaliga Schweiz läuft den gesamten September und wird in den Apotheken sowie am Fernsehen und im öffentlichen Raum intensiv beworben.

> mehr zum Thema

> zum TV-Spot

> Medienmitteilung


Neue Dienstleistung Impfen lanciert


In den Apotheken des Kantons Zürich darf geimpft werden. Die neue Dienstleistung ist am nationalen Grippeimpftag mit dem Zürcher Gesundheitsdirektor (links im Bild) so richtig lanciert worden. Bereits rund 55 der total 220 Apotheken im Kanton Zürich bieten die neue Dienstleistung an – Tendenz rasch steigend. Erlaubt sind Impfungen gegen Grippe, FSME sowie Hepatitis A & B.

> Radiosendung Check-Up zur Grippeimpfung

> mehr zum Thema



Impfapotheke finden

Dank der neuen Homepage www.impfapotheke.ch lassen sich die Zürcher Impfapotheken jederzeit und einfach finden.

> Impfapotheke finden

Notfalldienst

Notfallnummer Kanton Zürich ausserhalb der Ladenöffnungszeiten

Telefon 0900 55 35 55

CHF 1.50/Min. ab Festnetz

Nächste Anlässe

    Weiterbildung für Pharma-AssistentInnen

    Datum: 26. September 2016 18:30
    Ort: Restaurant Weisser Wind, Oberdorfstrasse 20, 8001 Zürich


    Thema: "Notfälle in der Apotheke", Referent: Dr. M. Höfliger (eidg. dipl. Apotheker, Betriebsleiter DROPA Drogerie Apotheke, Limmatplatz 7, 8005 Zürich



    Internationale Notfhilfe & Katastrophen-Einsätze

    Datum: 29. September 2016 19:30
    Ort: ETH Zürich Hauptgebäude


    Pharmaciens sans Frontières Schweiz lädt Sie ganz herzlich ein zu dieser Veranstaltung mit Apéro ab 19.00 Uhr und Beginn: 19.30 Uhr

    Gastreferat von Dr. Carina Vetye
    Apothekerin, Mitglied Geschäftsstelle Apotheker ohne Grenzen Deutschland, Leiterin Ausbildung und Qualifizierung, Leiterin Argentinien/Flüchtlingshilfe

    Projekte von PSF Schweiz und Erlebnisbericht von Sabine Kreyenbühl
    Apothekerin, Vorstandsmitglied von PSF Schweiz, ehemalige Volontärin im Projekt Madagaskar

    Die Veranstaltung ist FPH akkreditiert mit 12.5 Punkten; die Teilnahme ist kostenlos;

    Anmeldungen (Formular hier downloaden) bis Freitag 16.09.2016 an:
    Fax: 043 843 92 67 oder e-Mail: deutschschweiz@psf.ch