109 Stillzonen in Zürcher Apotheken

2007 haben 55 Apotheken des Kantons Zürich eine Diskretzone für stillende Mütter eingerichtet. Neun Jahre später hat sich die Zahl auf 109 fast verdoppelt. Aber nicht nur das. Die von CVP-Nationalrätin Barbara Schmid-Federer (siehe Bild) initiierte Aktion hat sich in der gesamten Schweiz ausgebreitet. Mittlerweile weist das Konterfei von Baby Moritz auf dem Stillkleber auch in den Kantonen Bern, Genf, Graubünden und andernorts den Weg in die Diskretzone.

 

> Medienmitteilung Stillzone 12.11.2009
> Still-Liste 2018

Der Stillkleber kann kostenlos bestellt werden unter: info@avkz.ch (Sponsor Medela)


Die Initiantin und CVP-Nationalrätin Barbara Schmid-Federer (rechts) und Tibits-Mitinhaber Daniel Frei (links) anlässlich der Stillkleber-Lancierung im Herbst 2007.

 

Mitgliederbereich

BenutzernamePasswort

Aktuell



Jetzt Zeckenimpfung machen

Um im Sommer beim Durchstreifen der Zürcher Wälder gegen die schlimmen Folgen eines Zeckenbisses optimal geschützt zu sein, empfiehlt sich jetzt eine FSME-Impfung. Diese ist ohne Voranmeldung erhältlich in einer von mittlerweile 125 Impfapotheken des Kantons Zürich.

> mehr zum Thema


Mit teilerneuertem Vorstand ins Jubiläumsjahr 2018


Der AVKZ nimmt das Jubiläumsjahr 2018 mit einem teilerneuerten Vorstand in Angriff: An der Herbstversammlung wurden Simon Trösch (Bild oben, dritter von rechts) und Davide Giordano (fünfter von rechts) für die zurücktretenden Ursina Fromm (vierte von rechts) und Luca Fransioli (nicht im Bild) neu in den Vorstand gewählt. Weiter wurden an der Herbstversammlung - einstimmig den Anträgen des Vorstands folgend - das Budget 2018 genehmigt, neue Mitglieder aufgenommen, die GV der Familienausgleichskasse abgehalten sowie die pharmaSuisse-Delegierten und die RevisorInnen wiedergewählt. 

> Bildergalerie Herbstversammlung


Notfalldienst

Notfallnummer Kanton Zürich ausserhalb der Ladenöffnungszeiten

Telefon 0900 55 35 55

CHF 1.50/Min. ab Festnetz